Mitgliedschaft

Wie können Sie uns unterstützen?

Mit einem Jahresbeitrag von Fr. 20.- werden Sie Mitglied unseres Vereins. Damit unterstützen Sie uns in der Erfüllung unserer anspruchsvollen Aufgabe nicht nur finanziell, sondern Sie bekunden damit Ihre Sympathie für unser Vereinsziel, eine professionelle, individuelle spitalexterne Krankenpflege unter familiären und häuslichen Bedingungen.

Trauerkarten für geistige Blumenspenden können beim Pflegeteam, bei den Kirchgemeinden, auf der Stadtkanzlei Altstätten und auf den Gemeindeverwaltungen Eichberg, Marbach und Rebstein bezogen werden.

Spenden und Legate sind ebenfalls jederzeit willkommen. Wir haben dafür eigens einen Fonds eingerichtet. Die Gelder werden dabei zur Schaffung von zusätzlichen Dienstleistungen sowie der Erweiterung der Pflegetätigkeiten im Dienste der Gesundheit und des Wohlbefindens der Patienten eingesetzt.

Postcheck-Konto 90-19918-3
Spitex RhyCare Altstätten

  • «Die Pflegefachfrauen haben meine Mutter mit viel Hingabe und Liebe gepflegt und betreut. Ich stelle SPITEX RhyCare ein sehr gutes Zeugnis aus und kann ihre Dienste wärmstens weiterempfehlen.»

    Angehörige ohne Namensnennung
  • «93% der Klientinnen und Klienten sind mit unserer Arbeit sehr zufrieden. Ich bin stolz über dieses Umfrageergebnis. Ich danke den Mitarbeitenden von SPITEX RhyCare für ihren täglichen Einsatz bestens.»

    Diego Forrer, Geschäftsführer SPITEX RhyCare
  • «Die Mitarbeitenden von SPITEX RhyCare versorgen unsere bedürftigen Einwohnerinnen und Einwohner mit viel Engagement, Empathie und Fachkompetenz. Der Mensch steht dabei immer im Vordergrund. Vielen Dank.»

    Alexander Breu, Gemeindepräsident Marbach
  • «Die Pro Senectute und SPITEX RhyCare ergänzen sich mit ihren Angeboten bestens und die Zusammenarbeit funktioniert hervorragend. Beide Institutionen haben ein gemeinsames Ziel, nämlich den Mitmenschen eine gute Lebensqualität im eigenen, gewohnten Umfeld zu bieten.»

    Christine Senn, Leiterin Hilfe und Betreuung, Altstätten
  • Die Non-Profit-Spitexorganisation bietet eine Vielzahl von Spezialdiensten an. Sei es in der ambulanten psychiatrischen Pflege, im Wundmanagement oder in der Palliative Care. Dienste die dank grosszügiger Spenden zudem den Steuerzahler finanziell nicht belasten.

    Dr. Michael Schöbi, ehemaliger Präsident, Altstätten